Der Verein für die ganze Familie

Herzlich willkommen auf unserer Homepage

Der Gesangverein Germania 1859 e.V. Hainstadt trauert um sein Ehrenmitglied

Reinhard Heineck

der am 03.04.2021 verstorben ist.


60 Jahre hat Reinhard Heineck aktiv gesungen und sich um den Verein Germania Hainstadt 1859 e.V. Hainstadt verdient gemacht.

Wir verlieren mit ihm ein langjähriges Mitglied und guten Freund.

Als einer der führenden Germanisten hat er den Wandel des Vereins maßgeblich mitgestaltet. Unter anderem ist auch ihm die Gründung des Kinder- und Jugendchores

zu verdanken.

Es gab kaum einen Vorstandsposten, den er nicht innehatte. Erst im Dezember wurde er aufgrund Corona, in einem privaten Rahmen, für seine 60-jährige aktive Mitgliedschaft geehrt.

Er war ein wichtiges Mitglied einer Gruppe von Männern, die den ortsältesten Verein geführt, geprägt und für die Zukunft ausgerichtet haben.


Reinhard Heineck war ein Mensch, der im Hintergrund viel bewegte, so wurde unter anderem unter seiner Regie das Vereinsheim umfänglich renoviert. Jahrelang wirkte er auch im Wirtschaftsausschuß und sorgte für das leibliche Wohl der Sängerinnen und Sänger nach den Singstunden.  Es gab kein Chorwochenende, keine Weihnachtsfeier, kein Vereinsausflug, der nicht auch die Handschrift von ihm trug, immer geprägt von familiärer Atmosphäre, besonderen Aktionen und Lebensfreude.


Reinhard Heineck hat durch seine wunderbare Art, seine Intelligenz, sein Können, seine Einsatzbereitschaft und sein Herzblut den Verein bis in seine Wurzeln geprägt.


Er hinterlässt eine Lücke, die wir mit Gedanken und Erinnerungen füllen,

aber niemals schließen können. Wir werden Reinhard Heineck sehr vermissen und ihn in tiefer Dankbarkeit im Andenken behalten.


Dazu passt ein Zitat von Albert Schweitzer sehr gut:

„was ein Mensch an Gutem in die Welt hinausgibt, geht nicht verloren.“


Der Vorstand und die Sängerinnen und Sänger des Gesangvereins Germania 1859 e.V. Hainstadt.